Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

widerstrahlen

Grammatik Verb · strahlt wider, strahlte wider, hat widergestrahlt
Grammatik Verb · widerstrahlt, widerstrahlte
Aussprache 
Worttrennung wi-der-strah-len
Wortzerlegung wider- strahlen
eWDG

Bedeutung

gehoben als Licht reflektiert werden, zurückstrahlen
Beispiele:
die Fenster strahlten die Abendsonne wider
Die Kerzen des Altars widerstrahlten an der Vergoldung [ Rosegger12,110]
übertragen jmd. strahlt etw. wider, widerstrahlt etw.
Beispiel:
Sei gewiß, Du strahlst sie [die Schönheit] wider, Du gibst sie weiter [ BecherMacht der Poesie72]

Verwendungsbeispiele für ›widerstrahlen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst per Video lässt sie sich nicht bannen, denn sie lebt aus der Stimmung, davon, wie das Licht den Raum erfüllt und in ihm widerstrahlt. [Die Zeit, 19.04.2013, Nr. 17]
Zitationshilfe
„widerstrahlen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/widerstrahlen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
widerstehen
widerstandslos
widerstandskräftig
widerstandsfähig
widersprüchlich
widerstreben
widerstreiten
widerständig
widerwillig
widerwärtig