wiedersehen

GrammatikVerb · sieht wieder, sah wieder, hat wiedergesehen
Nebenform wieder sehen · Verb · sieht wieder, sah wieder, hat wieder gesehen
Worttrennungwie-der-se-hen ● wie-der se-hen
Wortzerlegungwieder-sehen
Rechtschreibregeln§ 34 (*E1.3)
Wortbildung mit ›wiedersehen‹ als Erstglied: ↗Wiedersehensfreude
eWDG, 1977

Bedeutung

etw. (nach längerer Abwesenheit) erneut sehen
Beispiele:
die Heimatstadt wieder sehen
als sie nach dem Kriege Berlin wieder sah, war sie erschüttert
jmdn. wiedersehenmit jmdm. (nach längerer Trennung) erneut zusammentreffen
Beispiele:
er hat sie nach langen, vielen Jahren wiedergesehen
werden wir uns bald wiedersehen?
wir sehen uns also heute abend im Theater wieder

Verwendungsbeispiele für ›wiedersehen‹, ›wieder sehen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach fast 20 Jahren sahen wir uns zum ersten Mal wieder.
Die Welt, 23.07.2004
Schließlich sieht sich das Team in dieser Formation ja nicht wieder.
Der Tagesspiegel, 01.07.2001
Er war überzeugt davon, daß sie sich freuen würde, ihn wiederzusehen.
Günter de Bruyn, Die Finckensteins: Berlin: Siedler 1999, S. 151
Morgen früh sehen wir uns wieder, sagte er, laß das Fenster offen.
Degenhardt, Franz Josef: Die Abholzung, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1985], S. 247
Die Schönheit meiner Frau sehe ich in den Kindern wieder.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 04.10.1943, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Zitationshilfe
„wiedersehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wiedersehen>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wieder schreiben
wieder schlagen
wieder schenken
wieder schauen
wieder sagen
wieder treffen
wieder tun
wieder vereinigen
wieder verheiraten
wieder verkaufen