Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

wiederaufnehmen

Grammatik Verb · nimmt wieder auf, nahm wieder auf, hat wiederaufgenommen
Nebenform wieder aufnehmen · Verb · hat wieder aufgenommen
Worttrennung wie-der-auf-neh-men ● wie-der auf-neh-men
Wortzerlegung wieder- aufnehmen
Rechtschreibregel § 34 (*E1.3)
Wortbildung  mit ›wiederaufnehmen‹ als Grundform: Wiederaufnahme
eWDG

Bedeutungen

1.
nach einer gewissen Zeit der Unterbrechung etw. erneut beginnen
Beispiele:
nach einer Krankheit das Studium wiederaufnehmen
die Arbeit nach dem Urlaub wiederaufnehmen
ein unterbrochenes Gespräch, ein gerichtliches Verfahren wiederaufnehmen
Verbindungen mit alten Freunden wiederaufnehmen (= wiederherstellen)
2.
ein vorher abgesetztes, nicht neu inszeniertes Stück erneut in den Spielplan aufnehmen
Beispiel:
das Stück soll in der kommenden Spielzeit wiederaufgenommen werden
3.
jmdn. nach seinem Austritt, Ausschluss aus einer Organisation erneut aufnehmen
Beispiel:
er wurde in die Partei, den Verband wiederaufgenommen

Thesaurus

Synonymgruppe
wieder aufgreifen · wieder aufnehmen
Synonymgruppe
auffangen (verlorene Masche) · aufheben · wieder aufnehmen

Typische Verbindungen zu ›wiederaufnehmen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wiederaufnehmen‹.

Verwendungsbeispiele für ›wiederaufnehmen‹, ›wieder aufnehmen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Benutzer kann seine Arbeit an derselben Stelle wiederaufnehmen, an der er sie unterbrochen hat. [C't, 1998, Nr. 16]
Wir können sie erst dann wiederaufnehmen, wenn jeder seiner freien Überzeugung wieder freien Ausdruck verleihen kann. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1945]]
Nun konnte er die vor zwölf Jahren beendete politische Tätigkeit wiederaufnehmen. [Die Zeit, 20.11.1964, Nr. 47]
Viele Überlegungen brechen unvermittelt ab und werden an anderer Stelle wiederaufgenommen – ohne innere Logik. [Die Zeit, 04.09.1995, Nr. 36]
Es wäre gut, wenn wir die Tradition der letzten Jahrzehnte wiederaufnehmen könnten. [Der Spiegel, 23.05.1988]
Zitationshilfe
„wiederaufnehmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wiederaufnehmen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wiederaufleben
wiederaufführen
wiederaufflammen
wiederauferstehen
wiederaufbereiten
wiederaufrichten
wiederaufrüsten
wiederauftauchen
wiederbegegnen
wiederbekommen