wiedereröffnen

GrammatikVerb · eröffnet wieder, eröffnete wieder, hat wiedereröffnet
Nebenform wieder eröffnen · Verb · eröffnet wieder, eröffnete wieder, hat wieder eröffnet
Worttrennungwie-der-er-öff-nen ● wie-der er-öff-nen
Wortzerlegungwieder-eröffnen
Rechtschreibregeln§ 34 (*E1.3)
Wortbildung mit ›wiedereröffnen‹ als Erstglied: ↗Wiedereröffnung
eWDG, 1977

Bedeutung

etw. nach längerer Schließung erneut eröffnen
Beispiele:
das Theater, Kaufhaus wurde nach dem Umbau wiedereröffnet
der Suezkanal wurde wiedereröffnet

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bauzeit Bode-Museum Dauerausstellung Deutschlandhalle E-Werk Festakt Gemäldegalerie Gewölbe Goethe-Institut Künstlerhaus Nationaltheater Pinakothek Postfiliale Prinzregententheater Rekonstruktion Renovierung Renovierungsarbeit Renovierungszeit Restaurierung Restaurierungsarbeit Sanierungsarbeit Schlosstheater Sommerhaus Stadttheater Umbau Umbauarbeit Umbauzeit eröffnen renovieren restaurieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wiedereröffnen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gut, beide sind schon seit Jahren von Ort zu Ort vagabundiert, und wahrscheinlich eröffnen sie in einigen Monaten wieder woanders.
Der Tagesspiegel, 16.04.2004
In den wiedereröffneten Hotels kostet die Übernachtung ab 50 Mark.
Bild, 13.08.1997
Nach den Kriegswirren 1655 wiedereröffnet, wurde die Schule 1736 aufgehoben.
Krautwurst, Franz: Heilsbronn. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1957], S. 41176
Die ehemalige großherzogliche Bibliothek in Neustrelitz, die etwa 100000 wissenschaftliche Werke enthält, ist als Landesbibliothek wiedereröffnet worden.
o. A.: 1946. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 14781
Die Nuntiatur in der Schweiz konnte erst 1920 wiedereröffnet werden.
o. A.: Die Kirche in der Gegenwart. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1971], S. 16445
Zitationshilfe
„wiedereröffnen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wiedereröffnen>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wiedereroberung
wiedererobern
Wiedererlangung
wiedererlangen
Wiedererkennungswert
Wiedereröffnung
wiedererrichten
Wiedererrichtung
wiedererscheinen
wiedererstarken