wiedererhalten

GrammatikVerb · erhält wieder, erhielt wieder, hat wiedererhalten
Nebenform wieder erhalten · Verb · erhält wieder, erhielt wieder, hat wieder erhalten
Worttrennungwie-der-er-hal-ten ● wie-der er-hal-ten
Wortzerlegungwieder-erhalten
Rechtschreibregeln§ 34 (*E1.3)
eWDG, 1977

Bedeutung

Synonym zu wiederbekommen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Antwort Freiheit Gestalt Heimat-Mailbox Reaktion Souveränität Weg erhalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wiedererhalten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie erhalten die Option, das Objekt nach etwa 30 Jahren wieder um den Restwert zu erwerben.
Die Zeit, 22.06.2006, Nr. 26
Mit dem Rauch erhält der Hund im Jenseits seine Lieblingssachen wieder.
Die Welt, 19.08.2005
Er kam in mehreren Veröffentlichungen auf seine Säure zurück, konnte sie aber auf keine Weise wiedererhalten.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Für uns haben diese ganzen Vorgänge den Charakter der Unschuld wiedererhalten durch ihre zwangsmäßige Öffentlichkeit.
Remarque, Erich Maria: Im Westen nichts Neues, Berlin: Propyläen 1929, S. 11
Ja mein Schatz, das ist doch immer das Beste, man erhält so das Gleichgewicht wieder.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 11.08.1943, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Zitationshilfe
„wiedererhalten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wiedererhalten>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wiederergreifung
Wiederentdeckung
wiederentdecken
Wiedereinzug
Wiedereintritt
wiedererinnern
Wiedererinnerung
wiedererkennbar
wiedererkennen
Wiedererkennung