wiewohl

GrammatikKonjunktion (leitet einen konzessiven Gliedsatz ein)
Aussprache
Worttrennungwie-wohl
eWDG, 1977

Bedeutung

veraltend obwohl, obgleich
Beispiele:
ich beherrschte mich, wiewohl es mir nicht leicht fiel
Wiewohl ich noch im Nachtanzuge war, eilte ich auf Kastor zu [JahnnNiederschrift2,251]

Thesaurus

Synonymgruppe
auch wenn · bei alldem · bei alledem · ↗dennoch · ↗obgleich · ↗obschon · ↗wenngleich · wiewohl · ↗während  ●  ↗obwohl  Hauptform · ↗obzwar  veraltend · ↗gleichwohl  geh. · ↗trotzdem  ugs. · ↗wennschon  geh., selten
Assoziationen
Zitationshilfe
„wiewohl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wiewohl>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wieweit
wievielte
wievielmal
wievielerlei
wieviel
WiFi
Wigwam
Wiki
Wiking
Wikinger