wintertauglich

Worttrennungwin-ter-taug-lich
WortzerlegungWinter-tauglich
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

winterfest

Verwendungsbeispiele für ›wintertauglich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Deshalb werden demnächst festere, wintertaugliche Bauten an die Stelle der bisherigen Zelte treten.
Süddeutsche Zeitung, 17.07.1996
Weil es aber nicht wintertauglich ist, wird es am 31. Oktober wieder abgebaut.
Süddeutsche Zeitung, 01.08.2000
Ungeklärt ist weiterhin, wer für den Schaden aufkommt, der wenige Monate nach der Inbetriebnahme durch die Verwendung eines nicht wintertauglichen Steins entstanden war.
Der Tagesspiegel, 08.03.2000
Als Cityflitzer ist er voll wintertauglich und paßt auch in enge Parklücken.
Die Welt, 13.08.2005
Der Peugeot bietet mehr Platz als ein Roadster, kostet weniger als jeder andere offene Viersitzer und ist dank klappbarem Stahldach voll wintertauglich.
Bild, 30.04.2002
Zitationshilfe
„wintertauglich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wintertauglich>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wintertag
Winterszeit
Wintersturm
Winterstreu
Winterstoff
Winterung
Winterurlaub
Wintervorrat
Winterwald
Winterwäsche