wirklichkeitsfern

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungwirk-lich-keits-fern
WortzerlegungWirklichkeit-fern
eWDG, 1977

Bedeutung

Thesaurus

Synonymgruppe
der Welt entrückt · ↗weltverloren · wirklichkeitsfern

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die universalistische Moral, auf der sie beruht, sei wirklichkeitsfern und anmaßend.
Der Tagesspiegel, 19.05.2000
Ist der Rat damit heute nicht wirklichkeitsferner oder gar wirklichkeitsfremd?
Die Zeit, 22.03.1985, Nr. 13
Alle drei dieser Funktionen vereinten sich zu einem klugen, wenn auch wirklichkeitsfernen Gesamtbild.
Die Welt, 28.09.2002
Eine Mutter hat sich wirklichkeitsferne Vorstellungen davon gemacht, wie schön und beglückend es sein würde, ein Baby zu haben.
Schmidt-Rogge, Carl H.: Dein Kind – Dein Partner, München: List 1973 [1969], S. 298
Immer größer wird die Kluft zwischen den wirklichkeitsfernen Wünschen der sowjetischen Politnomenklatura und den Möglichkeiten der Raketenspezialisten.
Bild, 16.03.2001
Zitationshilfe
„wirklichkeitsfern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wirklichkeitsfern>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wirklichkeitserfahrung
wirklichkeitsdicht
Wirklichkeitsbezug
Wirklichkeitsbereich
Wirklichkeitsbegriff
Wirklichkeitsflucht
Wirklichkeitsform
wirklichkeitsfremd
wirklichkeitsgetreu
Wirklichkeitskonstruktion