wirkmächtig

Worttrennungwirk-mäch-tig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

sehr groß, stark, mächtig in seiner Wirkung, seiner Wirksamkeit, seiner Auswirkung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Philosoph

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wirkmächtig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun mag dieser nicht unbedingt ein besonders scharfsinniger politischer Theoretiker gewesen sein, aber wirkmächtig war er auf jeden Fall.
Die Zeit, 28.12.1998, Nr. 52
Wir sind Teil des dynamischen Systems genauso wie die unsichtbare aber hierbei auch sehr wirkmächtige Welt der Mikroben.
Die Welt, 17.12.2004
Besonders "wirkmächtig" sei das Ritual politischer Machtdemonstration, wenn alle Abgeordneten eh schon vorher wissen, daß sich die Regierung durchsetzen wird.
Süddeutsche Zeitung, 28.02.1997
Zitationshilfe
„wirkmächtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wirkmächtig>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wirklichkeitswissenschaft
Wirklichkeitsverständnis
Wirklichkeitstreue
wirklichkeitstreu
Wirklichkeitssinn
Wirkmaschine
Wirkmechanismus
Wirkprinzip
wirksam
Wirksamkeit