wirtschaftstheoretisch

GrammatikAdjektiv
Worttrennungwirt-schafts-the-ore-tisch · wirt-schafts-theo-re-tisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Analyse Ansatz wirtschaftspolitisch Überlegung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wirtschaftstheoretisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich mischt der geschäftsführende Direktor ständig in der wissenschaftlichen Diskussion zu aktuellen wirtschaftstheoretischen Fragen mit.
Die Welt, 19.01.2000
Die Darstellung des Lohnes als konjunkturpolitisches Mittel ist keineswegs eine private wirtschaftstheoretische Erkenntnis, sondern weitgehend Praxis in westlichen industriellen Ländern.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1954]
Die ersten Beiträge zur mathematischen Spieltheorie gründeten auf wirtschaftstheoretischen Überlegungen.
Die Zeit, 17.03.2004, Nr. 12
Es folgen die Jahre des Exils in Brünn, Troppau und Prag mit ihren geschichtlichen und wirtschaftstheoretischen Studien oberhalb des unterirdischen Weiterschwelens nationalrevolutionärer Pläne.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1934, S. 357
Vielmehr muß die Durcharbeitung der Vorlesungen durch aktive, lebendige Teilnahme an wirtschaftstheoretischen Übungen ergänzt werden.
Schneider, Erich: Theorie des Wirtschaftskreislaufes, Tübingen: Mohr 1965 [1947], S. 144
Zitationshilfe
„wirtschaftstheoretisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wirtschaftstheoretisch>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wirtschaftstheoretiker
Wirtschaftsthema
Wirtschaftsterritorium
Wirtschaftsteilnehmer
Wirtschaftsteil
Wirtschaftstheorie
Wirtschaftstrakt
Wirtschaftstreibende
Wirtschaftsunion
Wirtschaftsuniversität