wissensintensiv

GrammatikAdjektiv
Worttrennungwis-sens-in-ten-siv
WortzerlegungWissen-intensiv

Typische Verbindungen
computergeneriert

Branche Dienstleistung Wirtschaftszweig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wissensintensiv‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies gilt besonders für die wissensintensiven Zweige des verarbeitenden Gewerbes.
Der Tagesspiegel, 03.12.2003
Auch in einigen wissensintensiven Industriebranchen ist unsere Weltmarktposition relativ schwach.
Die Zeit, 23.11.2006 (online)
Den Grund für die gute Entwicklung sehen die Forscher in der "ausgeprägten Spezialisierung auf wissensintensive Dienstleistungsbereiche".
Die Welt, 06.04.2006
Arbeitsplätze entstehen vor allem in wissensintensiven Branchen wie etwa der Medizintechnik oder der Softwareentwicklung.
Die Zeit, 04.02.2013, Nr. 05
Vor allem in den wissensintensiven und unternehmensorientierten Bereichen des expandierenden Dienstleistungssektors sprießt das Alleinunternehmertum.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.1999
Zitationshilfe
„wissensintensiv“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wissensintensiv>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wissensinhalt
wissenshungrig
Wissenshunger
Wissensgut
Wissensgrenze
Wissenskultur
Wissenslücke
Wissensmanagement
Wissensolympiade
Wissensordnung