wofern

GrammatikKonjunktion
Aussprache
Worttrennungwo-fern (computergeneriert)
Wortzerlegungwofern
eWDG, 1977

Bedeutung

veraltet sofern, für den Fall, dass
Beispiel:
der Arzt meine jede Gefahr vorüber, wofern sie sich nur noch ein paar Tage streng verwahre [BahrHimmelfahrt89]
Zitationshilfe
„wofern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wofern>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wodurch
Wodu
Wodkaflasche
Wodka
Wodanit
wofür
Woge
wogegen
wogen
Wogenberg