wohlüberlegt

Alternative Schreibung wohl überlegt
Grammatik Adjektiv
Worttrennung wohl-über-legt ● wohl über-legt
formal verwandt mitüberlegen1
Rechtschreibregel § 36 (2.2)
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
ein wohlüberlegter (= gut überlegter) Plan, Beschluss, Vorschlag
wohlüberlegte (= gut überlegte) Worte
wohlüberlegt (= gut überlegt) handeln, vorgehen

Thesaurus

Synonymgruppe
gut durchdacht · wohl überlegt
Synonymgruppe
absichtlich · an langfristigen Zielen ausgerichtet · geplant · langfristige Ziele verfolgen(d) · strategisch · wohlüberlegt
Synonymgruppe
mit Vorbedacht · wohlbedacht · wohlüberlegt
Synonymgruppe
bedachtsam · mit Bedacht · umsichtig · wohlüberlegt
Assoziationen
Synonymgruppe
bedacht · besonnen · durchdacht · mit Vorbedacht · mit Weitblick · planvoll · strategisch · umsichtig · vorausblickend · vorausplanend · vorausschauend · weitsichtig · wohlüberlegt · überdacht · überlegt
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›wohlüberlegt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wohlüberlegt‹.

Verwendungsbeispiele für ›wohlüberlegt‹, ›wohl überlegt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Herren da oben haben ihre wohlüberlegten Absichten, das können Sie mir glauben. [Mann, Heinrich: Der Untertan, Gütersloh: Bertelsmann 1990 [1918], S. 46]
Diese wollen wohlüberlegt sein, denn ein Zurück gibt es nicht. [C't, 1993, Nr. 2]
In Interviews gibt sie sich stets zurückhaltend, antwortet wohlüberlegt, redet ungern über sich selbst. [Die Zeit, 08.03.2010, Nr. 10]
Diese Entscheidung will aber wohlüberlegt sein, denn solange man selbstständig ist, kann man auch nicht mehr aussteigen. [Die Zeit, 11.02.2008, Nr. 06]
Seine Hände bleiben eine Stunde lang still gefaltet, seine Worte scheinen wohlüberlegt. [Die Zeit, 30.03.1984, Nr. 14]
Zitationshilfe
„wohlüberlegt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wohl%C3%BCberlegt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wohlwollend
wohlwollen
wohlwissend
wohlweislich
wohlweise
wohnberechtigt
wohnen
wohnen bleiben
wohnenbleiben
wohnhaft