wohldefiniert

GrammatikAdjektiv
Worttrennungwohl-de-fi-niert

Thesaurus

Synonymgruppe
allgemein verfügbar · nachlesbar · nachschlagbar · ↗offiziell · ↗wohlbekannt · wohldefiniert

Typische Verbindungen zu ›wohldefiniert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wohldefiniert‹.

Verwendungsbeispiele für ›wohldefiniert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Alternativen sind ebenso wohldefiniert, und die grundsätzliche Entscheidung ist verhältnismäßig einfach.
Die Zeit, 25.03.1994, Nr. 13
Es ist chemisch inert, leitfähig, hat eine wohldefinierte und bekannte atomare Struktur und ist extrem dünn.
Süddeutsche Zeitung, 12.12.1996
Aber nicht normal ist, wie die einzelnen Teile wohldefiniert ineinander greifen und mit handfreundlichen Tasten leicht wieder gelöst werden können.
Der Tagesspiegel, 18.01.2005
Die Verwendung eines wohldefinierten offenen Protokolls erwies sich im Übrigen als sehr nützlich unter den gegebenen Randbedingungen der internationalen Entwicklungen.
C't, 2001, Nr. 24
Dann aber muß er sich ein festes Klassifizierungskriterium (eine wohldefinierte Begriffsstruktur) vorgegeben haben.
Klix, Friedhart: Information und Verhalten, Berlin: Deutscher Verl. der Wissenschaften 1971, S. 925
Zitationshilfe
„wohldefiniert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wohldefiniert>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wohlbewehrt
wohlbewandert
wohlbewährt
wohlbewacht
wohlbestellt
wohldiszipliniert
wohldosiert
wohldurchdacht
wohlerfahren
wohlergehen