wohlgeformt

Alternative Schreibung wohl geformt
Grammatik Adjektiv
Worttrennung wohl-ge-formt ● wohl ge-formt
formal verwandt mitformen
Rechtschreibregel § 36 (2.2)
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
wohlgeformte Hände, Beine
eine wohlgeformte Vase

Thesaurus

Synonymgruppe
Synonymgruppe
(die) Blicke auf sich ziehen(d) · (die) Hormone in Wallung bringen(d) · (ihre) weiblichen Reize zur Geltung bringen(d) · (sexuell) ansprechend · (sexuell) reizend · Fantasien auslösen(d) · Lust machen(d) · Männerherzen höher schlagen lassen(d) · Phantasien auslösen(d) · atemberaubend · atemraubend · aufregend · aufreizend · erotisch · erotisierend · erregend · knackig · reizvoll · sinnlich · stimulierend · verführerisch · wohlgeformt · wohlgestaltet · wohlproportioniert · zum Anbeißen  ●  (sexuell) attraktiv  Hauptform · sexy  engl. · (die) Hormone ankurbeln(d)  ugs. · aphrodisierend  geh. · betörend  geh. · geil  ugs. · heiß  ugs. · knusprig  ugs., fig. · kurvig  ugs. · lasziv  geh. · lecker  ugs., fig. · mit heißen Kurven  ugs. · rassig  ugs., veraltet · scharf  ugs. · von ansprechender Körperlichkeit  geh.
Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
der Grammatik gemäß · grammatikalisch korrekt · grammatikkonform · grammatisch · nicht ungrammatisch · regelkonform · sprachrichtig · wohlgeformt  ●  kann man so (auf Deutsch) sagen  ugs. · korrekt  ugs. · korrektes Deutsch  ugs., variabel · sagt man (auf Deutsch) so  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›wohlgeformt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wohlgeformt‹.

Verwendungsbeispiele für ›wohlgeformt‹, ›wohl geformt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diesen wohlgeformten Satz können wir im ganzen Umfang voll bestätigen. [Die Zeit, 23.05.2007, Nr. 22]
Natürlich sollten auch Männer wert auf einen wohlgeformten Body legen. [Bild, 03.12.1997]
Darüber könnten Sie sich in Ihren wohlgeformten Sätzen vielleicht gar nicht äußern. [Der Tagesspiegel, 13.10.2000]
Die wohlgeformten braunen Augen blicken samtig sanft und manchmal sogar etwas schüchtern. [Die Zeit, 19.02.2001, Nr. 08]
Gestalt war schlank und elastisch, den großen, wohlgeformten Händen sah man das sichere Nachtasten der schönen Linien an. [Schleich, Carl Ludwig: Besonnte Vergangenheit, Lebenserinnerungen (1859-1919). In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1921], S. 31483]
Zitationshilfe
„wohlgeformt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wohlgeformt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wohlgeartet
wohlfühlen
wohlfundiert
wohlfeil
wohlfahrtsökonomisch
wohlgefällig
wohlgefüllt
wohlgeglückt
wohlgegründet
wohlgelaunt