Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

wohlgeraten

Alternative Schreibung wohl geraten
Grammatik Adjektiv
Worttrennung wohl-ge-ra-ten ● wohl ge-ra-ten
Wortzerlegung wohl geraten
Rechtschreibregel § 36 (2.2)
eWDG

Bedeutung

gut gelungen, gut ausgefallen
Beispiel:
ein wohlgeratener Kuchen
gut entwickelt, gut erzogen
Beispiel:
sie haben zwei wohlgeratene Kinder

Typische Verbindungen zu ›wohlgeraten‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wohlgeraten‹.

Verwendungsbeispiele für ›wohlgeraten‹, ›wohl geraten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So war es ja auch – ich habe es geschaffen, es ist wohlgeraten und ich war zufrieden. [Bild, 21.09.2000]
Wohlgeratene Kinder umsprangen jauchzend ihre tüchtigen Mütter, die nebenbei sangen, scherzten und trösteten. [Die Zeit, 01.07.1994, Nr. 27]
Es ist eine wohlgeratene, klangvolle, abwechslungsreiche Musik aus lateinamerikanischen und europäischen Elementen. [Die Zeit, 14.03.1986, Nr. 11]
Die Philharmoniker machten an diesem Abend geradezu nach einem wohlgeratenen Adagio süchtig. [Die Welt, 03.01.2000]
Drei wohlgeratene Kinder hat sie ihm zu fabelhaft Verheirateten großgezogen. [Bild, 14.12.2004]
Zitationshilfe
„wohlgeraten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wohlgeraten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wohlgepolstert
wohlgeordnet
wohlgenährt
wohlgeneigt
wohlgemut
wohlgerundet
wohlgeschärft
wohlgesetzt
wohlgesinnt
wohlgesittet