wohlgerundet
Alternative Schreibungwohl gerundet, s. Regelwerk: § 36 (2.2)
Grammatikpartizipiales Adjektiv
Worttrennungwohl-ge-run-det · wohl ge-run-det (computergeneriert)
formal verwandt mitrunden

Thesaurus

Synonymgruppe
beleibt · dick und fett (verstärkend) · ↗dickbäuchig · ↗dickleibig · ↗drall · ↗feist · ↗fettleibig · ↗füllig · ↗korpulent · ↗kugelrund · ↗mollig · ↗schmerbäuchig · ↗wohlbeleibt · ↗wohlgenährt · über Normalgewicht · ↗übergewichtig · ↗üppig  ●  ↗dick  Hauptform · ↗stark  verhüllend · ↗stattlich  verhüllend · ↗vollschlank  verhüllend · (etwas) auf den Rippen haben  ugs., variabel · ↗adipös  fachspr., medizinisch · aus der Form geraten  ugs. · ↗fett  derb · gut gepolstert  ugs., ironisch · ↗wampert  ugs., bair.
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bauch Kugel Körper

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wohlgerundet‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Auto wirkt wie aus einem Guß, sportlich und wohlgerundet.
Süddeutsche Zeitung, 30.06.1999
In ewiger Ruhe liegt es starr vor uns, der Form einer wohlgerundeten Kugel vergleichbar, gleichmäßig umschlossen von seinen Grenzen.
Hirschberger, Johannes: Geschichte der Philosophie, Bd. 1: Altertum und Mittelalter. In: Mathias Bertram (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1948], S. 2506
Und wenn dann im neuen Formel-1-Buch doch noch viel Frau gezeigt wird, dann geht es um wohlgerundete Werbeflächen für Bier und Zigaretten.
Die Welt, 11.03.2000
Die wohlgerundete, knorpelige Nasenspitze deutete auf Spürkraft des Verstandes wie des Gefühls.
Welt und Wissen, 1927
Den Wert bestimmen Stirnbuckel der Buntbarschkreuzung, Augenflecken auf den Flanken sowie die wohlgerundete Körperform.
Bild, 11.08.2004
Zitationshilfe
„wohlgerundet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wohlgerundet>, abgerufen am 17.10.2017.

Weitere Informationen …