wohlgesittet

Alternative Schreibungwohl gesittet
Worttrennungwohl-ge-sit-tet ● wohl ge-sit-tet
Rechtschreibregeln§ 36 (2.2)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber sie finden unterdessen auch bei wohlgesitteten, begüterten Bürgern Gehör, die keine Angst vor sozialem Abstieg haben müssen.
Die Zeit, 21.08.1992, Nr. 35
Darum muß ein Bischof unbescholten sein, Mann einer Frau, nüchtern, gesetzt, wohlgesittet, gastfreundlich und lehrfähig.
Süddeutsche Zeitung, 15.04.1995
Der starre Putz unserer förmlich gekleideten und wohlgesitteten Weihnachtsrunde zerbröckelt im Laufe des Abends.
Die Zeit, 25.12.1981, Nr. 53
Zitationshilfe
„wohlgesittet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wohlgesittet>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wohlgesinnt
wohlgesetzt
Wohlgeschmack
wohlgeschärft
wohlgesättigt
Wohlgestalt
wohlgestaltet
wohlgezielt
wohlhabend
Wohlhabenheit