wohlgezielt

Alternative Schreibung wohl gezielt
Grammatik Adjektiv
Worttrennung wohl-ge-zielt ● wohl ge-zielt
formal verwandt mit zielen
Rechtschreibregeln § 36 (2.2)
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
ein wohlgezielter (= gut gezielter) Schuss, Wurf, Hieb, Kinnhaken
übertragen
Beispiel:
wohlgezielte Worte

Thesaurus

Synonymgruppe
auf den Punkt gebracht · ↗pointiert · zugespitzt  ●  ↗knackig  ugs. · wohlgezielt  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›wohlgezielt‹, ›wohl gezielt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wohlgezielt‹.

Verwendungsbeispiele für ›wohlgezielt‹, ›wohl gezielt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und der dicke Band der Lady Guest flog wohlgezielt zu uns herab.
Witkowski, Georg: Von Menschen und Büchern, Erinnerungen 1863-1933. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1938], S. 4724
Zu diesem Zweck war nicht mehr nötig als gelegentliche, gleichsam verstreute Terrorakte und einige wohlgezielte politische Morde.
Langer, Paul F.: Japan zwischen den Kriegen. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 14761
Mit einem wohlgezielten Axthieb trennte sie den Kopf vom Hals; ein Blutstrahl gurgelte hervor.
Süddeutsche Zeitung, 27.01.2001
Wohlgezielt, mit aller Wucht, trete ich ihm in den Unterleib.
Die Zeit, 04.10.1996, Nr. 41
Da wurden mehrere wohlgezielte Granaten nach ihm gesandt, die Geschosse schlugen jedoch etwa aus zwanzig Schritt seitwärts ein.
Liliencron, Adda Freifrau von: Krieg und Frieden, Erinnerungen aus dem Leben einer Offiziersfrau. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 45222
Zitationshilfe
„wohlgezielt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wohlgezielt>, abgerufen am 22.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wohlgestaltet
Wohlgestalt
wohlgesittet
wohlgesinnt
wohlgesetzt
wohlhabend
Wohlhabenheit
wohlig
wohlkalkuliert
Wohlklang