wohlklingend

Alternative Schreibungwohl klingend
GrammatikAdjektiv
Worttrennungwohl-klin-gend ● wohl klin-gend
Wortzerlegungwohlklingend
Rechtschreibregeln§ 36 (2.2)
eWDG, 1977

Bedeutung

schön, angenehm klingend
Beispiele:
eine wohlklingende Stimme
Eulalia war wohl der Name, ein wohlklingender Name, der aus dem Griechischen stammt [NollHolt1,18]

Thesaurus

Synonymgruppe
klangvoll · ↗sonor · ↗volltönend · wohlklingend
Synonymgruppe
(sich) gut anhören(d) · wohlklingend

Typische Verbindungen zu ›wohlklingend‹, ›wohl klingend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wohlklingend‹.

Verwendungsbeispiele für ›wohlklingend‹, ›wohl klingend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber die politische Praxis bleibt hinter den wohlklingenden Worten allzu oft zurück.
Die Zeit, 11.06.2012, Nr. 24
Schließlich zielt das freie Berichten auf zusammenhängendes, wohlklingendes und richtiges Sprechen ab.
Schulze, Hermann: Frohes Schaffen und Lernen mit Schulanfängern, Langensalza u. a.: Beltz 1939 [1931], S. 13
Die Muttersprache gepflegt sprechen bedeutet nicht nur, lautlich rein und gut artikuliert, sondern auch wohlklingend und ausdrucksvoll zu sprechen.
Brumme, Gertrud-Marie: Muttersprache im Kindergarten, Berlin: Volk u. Wissen 1981 [1966], S. 19
Aber das schöne Programm mit dem wohlklingenden Namen wird nicht viel bewirken.
Der Tagesspiegel, 02.01.2004
Es reicht ja nicht, wohlklingende Programme auf geduldiges Papier zu schreiben.
Süddeutsche Zeitung, 25.02.1994
Zitationshilfe
„wohlklingend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wohlklingend>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wohlklang
wohlkalkuliert
wohlig
Wohlhabenheit
wohlhabend
Wohllaut
wohllautend
Wohlleben
wohllöblich
wohlmeinend