wohnzimmertauglich

GrammatikAdjektiv
Worttrennungwohn-zim-mer-taug-lich
WortzerlegungWohnzimmer-tauglich

Verwendungsbeispiele für ›wohnzimmertauglich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit ihrem ansprechenden Design hält Apple die Rechner mit dem Apfel-Logo durchaus für wohnzimmertauglich.
C't, 2000, Nr. 21
Die Konstrukteure gehen davon aus, das Verfahren und den Stromhunger auf wohnzimmertaugliche Werte zu trimmen.
C't, 1995, Nr. 10
Zugleich ließ er 40 kleine, wohnzimmertaugliche Kopien der Skulptur, das Stück zu 25.000 Euro, anfertigen.
Die Zeit, 07.07.2013, Nr. 27
Ein Exemplar einer Brokathülle illustriert, wie das kieselgraue Standardtelefon der sechziger Jahre, die "graue Maus", wohnzimmertauglich gemacht wurde.
Die Welt, 12.04.2001
LG und Samsung stellten erstmals Fernseher mit einer wohnzimmertauglichen Größe von 55 Zoll vor.
Die Zeit, 10.01.2012 (online)
Zitationshilfe
„wohnzimmertauglich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wohnzimmertauglich>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wohnzimmerschrank
Wohnzimmerofen
Wohnzimmermöbel
Wohnzimmerfenster
Wohnzimmer
Wohnzimmertisch
Wohnzimmertür
Wohnzweck
Wöhrde
Woilach