Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

woneben

Grammatik Adverb
Worttrennung wo-ne-ben
Wortzerlegung wo neben
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

selten
1.
a)
neben welche Sache
b)
neben welcher Sache
2.
a)
neben welche (gerade erwähnte) Sache
b)
neben welcher (gerade erwähnten) Sache
Zitationshilfe
„woneben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/woneben>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wonach
womöglich
womit
wollüstig
wollig
wonnereich
wonnesam
wonnetrunken
wonnevoll
wonnig