wonnetrunken

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungwon-ne-trun-ken (computergeneriert)
WortzerlegungWonnetrunken
eWDG, 1977

Bedeutung

gehoben
Beispiel:
wonnetrunkene Begeisterung

Verwendungsbeispiele für ›wonnetrunken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute steigen Verliebte und andere wonnetrunkene Seelen die 310 Stufen zu ihm hoch.
Die Zeit, 17.06.2002, Nr. 24
Gleich nach dem Abpfiff blendete das Fernsehen die Worte kutlu olsun über die Bilder wonnetrunkener Fans – "Herzlichen Glückwunsch" zum Geburtstag der Republik.
Süddeutsche Zeitung, 31.10.1998
Zitationshilfe
„wonnetrunken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wonnetrunken>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wonneschauer
Wonneschauder
wonnesam
wonnereich
Wonneproppen
wonnevoll
Wonnezähre
wonnig
wonniglich
Wood