woraus

Grammatik Pronominaladverb
Aussprache 
Worttrennung wo-raus · wor-aus
Wortzerlegung wo aus2
eWDG

Bedeutungen

1.
aus welcher Sache
Grammatik: interrogativ, leitet einen direkten oder indirekten Fragesatz ein
Beispiele:
woraus besteht diese Masse?
sie konnte mir nicht sagen, woraus die Figur gemacht war
2.
aus welcher eben erwähnten Sache
Grammatik: relativ
Beispiel:
er hat sehr viel durchgemacht, woraus sein Ernst zu erklären ist

Thesaurus

Synonymgruppe
woran · woraus · worüber · wovon  ●  wes  geh., veraltet

Typische Verbindungen zu ›woraus‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›woraus‹.

Zitationshilfe
„woraus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/woraus>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
woraufhin
worauf
woran
wonniglich
wonnig
worein
worfeln
worin
wortarm
wortbrüchig