Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

wozwischen

Grammatik Adverb
Worttrennung wo-zwi-schen
Wortzerlegung wo zwischen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

selten
1.
a)
zwischen welchen Sachen
b)
zwischen welche Sachen
2.
a)
zwischen welchen (gerade genannten) Sachen
b)
zwischen welche (gerade genannten) Sachen
Zitationshilfe
„wozwischen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wozwischen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wozu
wow
wovor
wovon
woselbst
wrack
wribbeln
wricken
wriggeln
wriggen