wundliegen

Alternative Schreibungwund liegen
GrammatikVerb · reflexiv
Worttrennungwund-lie-gen ● wund lie-gen
Wortzerlegungwundliegen
Rechtschreibregeln§ 34 (2.1)
eWDG, 1977

Bedeutung

Beispiel:
der Patient hat sich wundgelegen (= hat durch langes Liegen, besonders auf dem Krankenlager, wunde, entzündete Stellen auf der Haut bekommen)

Verwendungsbeispiele für ›wundliegen‹, ›wund liegen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dass Herr Juhnke auch wundgelegen ist, spricht von der exklusiven Qualität dieses Heims.
Bild, 01.07.2002
Die Pflegesituation bei einigen Senioren war so schlimm, daß sie bis auf die Knochen wundgelegen waren.
Bild, 06.01.1999
Was bietet dem Mann, der sich nicht wundliegen will, Anreiz, die Wohnung zu verlassen?
Süddeutsche Zeitung, 09.07.1999
Damit sich die Menschen nicht wundliegen, müssen sie in regelmäßigen Abständen gedreht werden, auf die linke Seite, auf den Rücken, zur rechten Seite.
Süddeutsche Zeitung, 09.12.2004
Den Anstoß für das neue Prüfsystem hatten Berichte über eine erschreckend hohe Zahl wundgelegener und unterernährter Heimbewohner geliefert.
Die Zeit, 29.12.2008 (online)
Zitationshilfe
„wundliegen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wundliegen>, abgerufen am 10.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wundklammer
Wundinfektion
Wundheilung
Wundfieber
Wunderwerk
Wundmal
Wundnähseide
Wundnaht
Wundpflaster
Wundpuder