wutentbrannt

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung wut-ent-brannt
formal verwandt mitentbrennen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

von heftiger Wut ergriffen

Thesaurus

Synonymgruppe
aggressiv · aufbrausend · cholerisch · genervt · hitzköpfig · impulsiv · jähzornig · leicht erregbar · rasend · reizbar · tobsüchtig · unbeherrscht · ungeduldig · ungezügelt · unkontrolliert · wutentbrannt · wütend · zornig · zügellos  ●  exzitabel  fachspr., medizinisch, lat. · fuchsteufelswild  ugs. · furibund  fachspr., veraltet, lat. · grantig  ugs. · ungehalten  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
außer sich (vor Wut) · bitterböse · blindwütig · fuchsteufelswild · in blinder Wut · in maßloser Wut · rasend · tobsüchtig · vor Wut schäumen(d) · wie eine Furie · wutentbrannt · wutschnaubend  ●  auf 180  ugs. · auf hundertachtzig  ugs. · kurz vorm Explodieren (sein)  ugs. · mordssauer  ugs. · stinksauer  ugs. · stinkwütend  ugs. · stocksauer  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›wutentbrannt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wutentbrannt‹.

Verwendungsbeispiele für ›wutentbrannt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wo es diese prächtig gefärbten Tiere erblickte, stürzte es sich wutentbrannt auf sie und einmal hätte es um ein Haar einen Pfau erwürgt. [Süddeutsche Zeitung (Morgen), 01.03.1957]
Wutentbrannt zog er ein Messer, rammte es dem Gegner in den Leib. [Bild, 03.02.2003]
Wutentbrannt stürmte die Frau (30) aus dem Haus – der Mann (31) völlig verzweifelt. [Bild, 22.05.2000]
Als dies nicht sofort geschah, stürmte sie wutentbrannt in das Auto zurück. [Der Tagesspiegel, 21.02.2001]
Wutentbrannt rast er durch die Stadt und in einen parkenden Wagen hinein. [Die Zeit, 14.10.2013 (online)]
Zitationshilfe
„wutentbrannt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wutentbrannt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wutbebend
wuseln
wuselig
wuschlig
wuschig
wutgebläht
wutgepeitscht
wutheulend
wutsch
wutschen