wutverzerrt

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache  [ˈvuːtfɛɐ̯ˌʦɛʁt]
Worttrennung wut-ver-zerrt
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

so, dass vor Zorn angespannte Muskeln die Form des Gesichts und des Mundes verzerren
Kollokationen:
als Adjektivattribut: ein wutverzerrtes Gesicht
Beispiele:
In das brüllende Gelächter fuhr Johannes hoch, das sommersprossige Gesicht wutverzerrt, die kleinen Fäuste krampfhaft geballt, und schrie: »Das sag ich Großvatern, Großvatern sag ich das! […]« [Welk, Ehm: Die Heiden von Kummerow, Rostock: Hirnstorff 1978 [1937], S. 147]
Dass jene Trainer und Spieler, die Vorbilder für so viele sind, auf den Bildschirmen oft mit wutverzerrten Gesichtern und aggressiver Gestik zu sehen sind, wird in seiner Wirkung auf junge Menschen kaum hinterfragt. [Süddeutsche Zeitung, 05.05.2018]
Und auf einmal ist sein sanftes Gesicht wieder eine wutverzerrte Fratze. [Der Spiegel, 17.03.2007 (online)]
Der Offizier sah S[…] eine Weile wutverzerrt an. [Neues Deutschland, 12.10.1948]
bildlich voller Zorn
Synonym zu zornbebend
Beispiele:
Er brachte eine wutverzerrte Diatribe (= gelehrte Streitschrift) zu Papier, in welcher er den Sitz des Zaren als »Stütze der Tyrannen« beschimpfte, als »satanischen Bau«, ja sogar als »eine Wohnung, welche für das Wesen der Apokalypse paßt«. [Der Standard, 01.08.2014]
D[…], von N[…] bei dieser Gelegenheit nach der Stimmung in der Redaktion befragt, sagt mit wutverzerrter (= vor Wut fremd klindender) Stimme: »Die Redaktion will Köpfe rollen sehen.« [Die Zeit, 04.04.2013]
Drum schleudert uns Nick noch eine wutverzerrte Version von Stagger Lee ins Gesicht, jener bitterbösen, zu den Urmythen der Popmusik gehörenden Mörderballade über einen so verdorbenen Schurken, dass ihm nicht mal der Teufel Paroli bieten kann. [Die Zeit, 14.02.2013 (online)]
Angesichts solcher Haltung verfallen die jungen Burschen in einen wutverzerrten politischen Deliriumstaumel. [Der Spiegel, 20.01.1965]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›wutverzerrt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wutverzerrt‹.

Zitationshilfe
„wutverzerrt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wutverzerrt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wutstarr
wutspeiend
wutschäumend
wutschnaubend
wutschen
wutz
wutzen
wuzeln
wächsern
wägbar