xenophob

Grammatik Adjektiv · Komparativ: xenophober · Superlativ: am xenophobsten
Aussprache 
Worttrennung xe-no-phob
Wortzerlegung  xeno- -phob
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

bildungssprachlich allem Fremden, allen Fremden gegenüber negativ, feindlich eingestellt
Kollokationen:
als Adjektivattribut: xenophobe Tendenzen, Ressentiments; eine xenophobe Partei
in Koordination: xenophob und rassistisch
Beispiele:
Grundlegend für die eigene kollektive Gruppenidentität ist die Ausbildung von »Wir«‑Gruppe und »Ihr«‑Gruppe. »Ihr«, das sind »die Andersartigen«, »die Fremden«. Mit einer xenophoben Grundeinstellung kann man die Eigenschaften der »Ihr«‑Gruppe gut artikulieren und damit die Identität der »Wir«‑Gruppe stärken. [Die Welt, 11.02.2000]
Im xenophoben Klima müsste man sich nicht wundern, wenn das Bemühen, ausländische Unterstützung zu suchen, als Verrat ausgelegt würde. [Neue Zürcher Zeitung, 07.09.2016]
»[…] Man will wegkommen vom Antisemitismus, sich mit Israel arrangieren, nicht xenophob, fremdenfeindlich sein, aber doch islamkritisch«, erklärt der FPÖ‑Politiker die Strategie. [Der Standard, 23.04.2012]
Die Xenophobie treibt diesen Staat an. Ich gehe soweit [sic!] zu behaupten, dass wir einer [sic!] der xenophobsten Nationen überhaupt sind. Allein schon aus unserem geschichtlichen Kontext heraus, würde es auch zutiefst verwundern, wenn wir eine weltoffene Nation wären. Der braune Filz vergiftet noch immer hohe Ämter – vieles auch aus Tradition heraus. [Anti Eso für immer, 24.02.2011, aufgerufen am 15.09.2018]
Das xenophobe »Ausländer raus!« ebenso wie das xenophile »Macht hoch die Tür!« sind zwei Seiten ein und derselben Münze: die deutsche Einheit eines sich selbst fremden Volkes im allemal befangenen Umgang mit den Fremden. [die tageszeitung, 14.09.1992]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›xenophob‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›xenophob‹.

Zitationshilfe
„xenophob“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/xenophob>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Xenophilie
xenophil
Xenonlampe
Xenon
xenomorph
Xenophobie
Xenotim
Xenotransplantation
xenozön
xer-