zeitentrückt

GrammatikAdjektiv
Worttrennungzei-ten-trückt (computergeneriert)
WortzerlegungZeitentrückt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In dieser Situation wirken die Entwürfe der fünf Architekten allesamt zeitentrückt.
Süddeutsche Zeitung, 07.02.2003
Sie trägt beinahe den Gebildecharakter eines geistigen Werks, ist zeitentrückte Gültigkeit wie dieses.
Freyer, Hans: Soziologie als Wirklichkeitswissenschaft, Leipzig u. a.: B.G. Teubner 1930, S. 170
Wo Marken, Moden und Musik die frühen Neunziger bezeugen, hebt der zeitentrückte Ort diese Gegenwart wieder auf.
Süddeutsche Zeitung, 04.10.2002
Menschliche Bewegungsaktivität kann veranlaßt werden durch Begegnungen mit heiligen, zeitentrückten Gestalten.
Die Zeit, 20.10.1978, Nr. 43
Doch das zeitentrückte szenische Stilleben als Rahmen für ein Fest schöner Stimmen findet besonders im dem "Eurotrash" widerstehenden London seine Freunde.
Die Welt, 06.10.2004
Zitationshilfe
„zeitentrückt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zeitentrückt>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitenfolge
Zeitenferne
zeitenfern
Zeitempfinden
Zeiteisen
Zeitentrücktheit
zeitenweise
Zeitenwende
Zeitepoche
Zeitereignis