zeitgemäß

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungzeit-ge-mäß (computergeneriert)
WortzerlegungZeit-gemäß
Wortbildung mit ›zeitgemäß‹ als Letztglied: ↗unzeitgemäß
eWDG, 1977

Bedeutung

dem jeweiligen historischen Zeitraum entsprechend
Beispiel:
eine zeitgemäße Betrachtung, Mode, Kleidung

Thesaurus

Synonymgruppe
aktuell · auf dem neuesten Stand · ↗fortschrittlich · ↗heutig · ↗modern · ↗neu · ↗neuartig · ↗neumodisch (leicht abwertend) · ↗neuzeitlich · ↗topaktuell · von heute · zeitgemäß · ↗zeitgerecht  ●  ↗up to date  engl. · à jour  franz. · auf der Höhe der Zeit  ugs. · ↗neoterisch  geh.
Unterbegriffe
Assoziationen
  • (die) Mode sein · Konjunktur haben(d) · Szene... · ↗aktuell · dem Zeitgeist entsprechend · ↗gefragt · im Trend liegen(d)  ●  (...) ist das neue (...; ist der / die neue ...)  Jargon, floskelhaft · zum guten Ton gehören(d)  fig. · (voll) im Trend  ugs. · ↗Kult  ugs. · ↗angesagt  ugs. · ↗en vogue  geh., franz. · ↗hip  ugs. · hoch im Kurs stehen  ugs. · im Schwange (sein)  geh. · ↗in (betont, Emphase)  ugs., engl. · in Mode  ugs., Hauptform · ↗kultig  ugs. · ↗sexy  ugs., fig. · ↗trendig  ugs. · ↗trendy  ugs.
  • Stand der Technik · State of the Art · auf dem neusten Stand · macht man heute (oder neuerdings) so · wird heute so gemacht
  • fortschrittlich · ↗futuristisch · ↗innovativ · ↗progressiv · ↗richtungsweisend · seiner Zeit voraus · ↗zukunftsweisend  ●  avant la lettre  geh., franz.
  • bahnbrechend · ↗richtungsweisend · seiner Zeit (weit) voraus · ↗visionär · ↗wegweisend · ↗zukunftsweisend
  • (jemandem) weit voraus sein · an der Spitze liegen · das Feld hinter sich lassen · ↗führen · führend sein (in/bei) · in Führung liegen · vorn liegen · vorne liegen  ●  die Nase vorn haben  ugs. · ganz vorne sein  ugs.
  • (noch) nie dagewesen · ↗frisch · ↗innovativ · neu auf dem Markt · ↗neu entwickelt · ↗neuartig · noch nicht dagewesen · ↗originell  ●  eigene Wege gehen(d)  fig. · ↗neu (entstanden)  Hauptform · der letzte Schrei  ugs., fig.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als zeitgemässe Ausdrucksform erscheint ihm der Film, und so bringt er als Roman eigentlich einen Film in Worten.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 05.03.1929
Nichts bringt sie ab von ihrem moralischen Kurs, sirenengleichen Verlockungen nach zeitgemässer Unterhaltung widersteht die Mannschaft tapfer.
Der Tagesspiegel, 07.08.2001
Das bestehende Flughafen-System sei nicht mehr zeitgemäss, da es kaum Umsteigeverkehr zulasse, hieß es zur Begründung.
Die Welt, 15.10.1999
Wenn im Jahr 2004 die MesseWienNeu in moderner zeitgemässer Architektur erstrahlt, wird vermutlich wenig an das altbekannte Wiener Messegelände im Prater erinnern.
Süddeutsche Zeitung, 26.02.2002
Zitationshilfe
„zeitgemäß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zeitgemäß>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitgemälde
zeitgeistig
Zeitgeist
Zeitgefühl
zeitgebunden
Zeitgenosse
Zeitgenossenschaft
zeitgenössisch
Zeitgepräge
zeitgerecht