zeitgerecht

GrammatikAdjektiv
Worttrennungzeit-ge-recht
WortzerlegungZeit-gerecht
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
den Anforderungen u. Erwartungen der heutigen Zeit angemessen, entsprechend
2.
österreichisch, schweizerisch rechtzeitig

Thesaurus

Synonymgruppe
aktuell · auf dem neuesten Stand · ↗fortschrittlich · ↗heutig · ↗modern · ↗neu · ↗neuartig · ↗neumodisch (leicht abwertend) · ↗neuzeitlich · von heute · ↗zeitgemäß · zeitgerecht  ●  ↗topaktuell  werbesprachlich · ↗up to date  engl. · à jour  franz. · auf der Höhe der Zeit  ugs. · ↗neoterisch  geh.
Unterbegriffe
Assoziationen
  • (die) Mode sein · Konjunktur haben(d) · Szene... · ↗aktuell · dem Zeitgeist entsprechend · ↗gefragt · im Trend liegen(d)  ●  (...) ist das neue (...; ist der / die neue ...)  Jargon, floskelhaft · zum guten Ton gehören(d)  fig. · (voll) im Trend  ugs. · ↗Kult  ugs. · ↗angesagt  ugs. · ↗en vogue  geh., franz. · ↗hip  ugs. · hoch im Kurs stehen  ugs. · im Schwange (sein)  geh. · ↗in (betont, Emphase)  ugs., engl. · in Mode  ugs., Hauptform · ↗kultig  ugs. · ↗sexy  ugs., fig. · ↗trendig  ugs. · ↗trendy  ugs.
  • Stand der Technik · State of the Art · auf dem neusten Stand · macht man heute (oder neuerdings) so · wird heute so gemacht
  • fortschrittlich · ↗futuristisch · ↗innovativ · ↗progressiv · ↗richtungsweisend · seiner Zeit voraus · ↗zukunftsweisend  ●  avant la lettre  geh., franz.
  • bahnbrechend · ↗richtungsweisend · seiner Zeit (weit) voraus · ↗visionär · ↗wegweisend · ↗zukunftsweisend
  • (jemandem) weit voraus sein · an der Spitze liegen · das Feld hinter sich lassen · ↗führen · führend sein (in/bei) · in Führung liegen · vorn liegen · vorne liegen  ●  die Nase vorn haben  ugs. · ganz vorne sein  ugs.
  • (noch) nie dagewesen · ↗frisch · ↗innovativ · neu auf dem Markt · ↗neu entwickelt · ↗neuartig · noch nicht dagewesen · ↗originell  ●  eigene Wege gehen(d)  fig. · ↗neu (entstanden)  Hauptform · der letzte Schrei  ugs., fig.
Synonymgruppe
fristgemäß · ↗fristgerecht · ↗rechtzeitig · ↗termingemäß · ↗termingerecht · zeitgerecht
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fertigstellung Interpretation Umsetzung Verwirklichung angemessen erfolgen konsequent nachkommen realisieren umfassend vollständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zeitgerecht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber zeitgerecht sei das alles nicht mehr, diese Phase sei einfach vorbei.
Der Tagesspiegel, 19.01.2003
Die drei europäischen Gemeinschaften sind historisch gewachsen, ihr isoliertes Fortbestehen ist aber nicht mehr zeitgerecht.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1967]
Ohne die Anwendung neu entwickelter und erprobter Formen und Methoden einer zeitgerechten Rehabilitation ist das erwähnte Ziel nicht erreichbar.
Klee, Ernst: Behinderten-Report, Frankfurt a. M.: Fischer Taschenbuch-Verl. 1981 [1974], S. 127
Über dem Bauen und Spielen wird Ihnen eine Unzahl von Einfällen zufließen, Ihr Bild immer zeitgerechter zu gestalten.
Rosenzweig, Gerhard: Unsere Modelleisenbahn, Gütersloh: Bertelsmann Verlag 1966, S. 86
Zweifellos stehen im wachsenden Organismus zeitgerechte Belastung, Formentfaltung und Einspielen normaler Funktion in regelkreisartiger Verbindung.
Schücking, Beate: Wir machen unsere Kinder krank, München: List 1971, S. 15
Zitationshilfe
„zeitgerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zeitgerecht>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitgepräge
zeitgenössisch
Zeitgenossenschaft
Zeitgenosse
zeitgemäß
Zeitgeschäft
Zeitgeschehen
Zeitgeschichte
Zeitgeschichtler
zeitgeschichtlich