zeitgerecht

Grammatik Adjektiv
Worttrennung zeit-ge-recht
Wortzerlegung Zeit gerecht
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
den Anforderungen und Erwartungen der heutigen Zeit angemessen, entsprechend
2.
österreichisch, schweizerisch rechtzeitig

Thesaurus

Synonymgruppe
aktuell · auf dem neuesten Stand · fortschrittlich · heutig · in unsere Zeit passend · modern · neu · neuartig · neumodisch (leicht abwertend) · neuzeitlich · von heute · zeitgemäß · zeitgerecht  ●  topaktuell  werbesprachlich · up to date  engl. · à jour  franz. · auf der Höhe der Zeit  ugs. · neoterisch  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe

Typische Verbindungen zu ›zeitgerecht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zeitgerecht‹.

Verwendungsbeispiele für ›zeitgerecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die drei europäischen Gemeinschaften sind historisch gewachsen, ihr isoliertes Fortbestehen ist aber nicht mehr zeitgerecht. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1967]]
Das entscheidende Element hierfür ist natürlich die zeitgerechte Bereitstellung des benötigten Kapitals. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1958]]
Aber zeitgerecht sei das alles nicht mehr, diese Phase sei einfach vorbei. [Der Tagesspiegel, 19.01.2003]
Die Inhalte, zeitgerecht didaktisch gestückelt, mögen abwechslungsreich sein, aber sie wirken grenzenlos beliebig und schnellebig. [Die Zeit, 02.08.1985, Nr. 32]
Ohne die Anwendung neu entwickelter und erprobter Formen und Methoden einer zeitgerechten Rehabilitation ist das erwähnte Ziel nicht erreichbar. [Klee, Ernst: Behinderten-Report, Frankfurt a. M.: Fischer Taschenbuch-Verl. 1981 [1974], S. 127]
Zitationshilfe
„zeitgerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zeitgerecht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zeitgenössisch
zeitgemäß
zeitgeistig
zeitgebunden
zeitfremd
zeitgeschichtlich
zeitgleich
zeithistorisch
zeitig
zeitigen