zeitgleich

Worttrennung zeit-gleich
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
gleichzeitig
2.
Sport mit gleicher Zeit

Thesaurus

Synonymgruppe
gleichlaufend (zu) · in (...) Koinzidenz · in zeitlicher Übereinstimmung (zu / mit) · koinzident · parallel (zu) · simultan (mit) · synchron · zeitgleich · zeitlich übereinstimmend (mit) · zugleich · zur gleichen Zeit · zur selben Zeit · zusammenfallend (mit)  ●  gleichzeitig  Hauptform · in Echtzeit  technisch · live  engl.
Assoziationen
Antonyme
  • zeitgleich
Synonymgruppe
zeitgleich · zufällig gleichzeitig  ●  koinzidierend  geh., bildungssprachlich
Synonymgruppe
gleichzeitig · synchron · taktgesteuert · zeitgleich
Assoziationen
Synonymgruppe
parallel dazu · zeitgleich (mit)
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›zeitgleich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

RazziaBeispielsätze anzeigen abgehaltenBeispielsätze anzeigen ablaufendBeispielsätze anzeigen angesetztBeispielsätze anzeigen anschlagenBeispielsätze anzeigen ausgestrahltBeispielsätze anzeigen ausgetragenBeispielsätze anzeigen beinahBeispielsätze anzeigen beinaheBeispielsätze anzeigen dennBeispielsätze anzeigen detonierenBeispielsätze anzeigen durchsuchenBeispielsätze anzeigen entstandenBeispielsätze anzeigen ereignenBeispielsätze anzeigen erfolgtBeispielsätze anzeigen erschienenBeispielsätze anzeigen etwaBeispielsätze anzeigen explodierenBeispielsätze anzeigen fastBeispielsätze anzeigen gestartetBeispielsätze anzeigen nahezuBeispielsätze anzeigen quasiBeispielsätze anzeigen startendBeispielsätze anzeigen stattfindenBeispielsätze anzeigen stattfindendBeispielsätze anzeigen tagenBeispielsätze anzeigen tagendBeispielsätze anzeigen ungefährBeispielsätze anzeigen veröffentlichtBeispielsätze anzeigen vorgestelltBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zeitgleich‹.

Verwendungsbeispiele für ›zeitgleich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit fast sechzig Jahren stand sie zeitgleich mit ihm auf.
Düffel, John von: Houwelandt, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2004, S. 216
Zeitgleich mit dem Startschuß beginnt in diesen sogenannten Zielfilmkameras eine Uhr zu laufen.
o. A. [psa]: Vollelektronische Zeitmessung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1987]
Auch die Preise für alle anderen Tickets werden zeitgleich mit dem Inkrafttreten des neuen Fahrplans angehoben.
Süddeutsche Zeitung, 07.06.2001
Quellen hierfür waren die Aufklärung und die zeitgleiche Protestbewegung der Romantik mit ihrer großen Faszination durch die dunklen Gefühle.
Plog, Ursula: Psychiatrie. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 21940
Beinahe zeitgleich stiegen im fransigen, flatterhaften Schatten einer Weide zwei kleinere Forellen auf.
Düffel, John von: Vom Wasser, München: dtv 2006, S. 174
Zitationshilfe
„zeitgleich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zeitgleich>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitgewinn
Zeitgewand
Zeitgesetz
Zeitgeschmack
Zeitgeschichtsforschung
Zeitgrenze
Zeitgrund
Zeitgründe
Zeithinausstellung
Zeithistoriker