zeitlebens

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungzeit-le-bens
eWDG, 1977

Bedeutung

Beispiele:
er hat sich zeitlebens (= zeit seines Lebens) geplagt
sie hat zeitlebens (= zeit ihres Lebens) schwer gearbeitet
davon werde ich zeitlebens (= zeit meines Lebens) zehren
daran wird sie sich zeitlebens erinnern
jmdm. zeitlebens dankbar sein
Bei einem Gemetzel ... bekam ich eine Kugel ab, die mich zeitlebens (= für mein ganzes weiteres Leben) zum Krüppel gemacht hat [MarchwitzaHeimkehr43]

Thesaurus

Synonymgruppe
(all) sein Lebtag · durch sein ganzes Leben · ↗lebenslang · ↗lebenslänglich · sein Leben lang · zeit seines Lebens · zeitlebens  ●  sein ganzes Leben hindurch  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

auseinandersetzen befreundet begleiten behalten beibehalten beschäftigen bewahren bewundern bleiben dankbar faszinieren fremd hangen kinderlos leiden prägen quälen ringen schwanken sehnen stolz treu träumen umtreiben unverheiratet verehren vergeblich verharren vorziehen weigern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zeitlebens‹.

Zitationshilfe
„zeitlebens“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zeitlebens>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitläufte
Zeitlauf
Zeitlang
Zeitlage
zeitkritisch
Zeitleiste
zeitlich
Zeitliche
Zeitlichkeit
Zeitlimit