zeitunabhängig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung zeit-un-ab-hän-gig
Wortzerlegung Zeitunabhängig

Typische Verbindungen zu ›zeitunabhängig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zeitunabhängig‹.

Verwendungsbeispiele für ›zeitunabhängig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie jedoch paßt sie zur grundsätzlich zeitunabhängigen Beschreibung der Naturgesetze?
Süddeutsche Zeitung, 25.09.1995
Eine Minute darf nicht mehr als zwei Euro kosten, ein Gespräch zum zeitunabhängigen Blocktarif nicht mehr als 30 Euro.
Die Welt, 12.07.2003
Beispielsweise denkt man darüber nach, eine zeitunabhängige Volumenberechnung plus Grundgebühr zu verwenden.
C't, 1999, Nr. 1
Und die Chronopharmakologie meldet, daß zeitlich abgestimmte Krebstherapien um 20 Prozent wirksamer sind als zeitunabhängige Verfahren.
Die Zeit, 30.12.1998, Nr. 1
Die Funktionen und die Eigenschaften des Unternehmers als gesellschaftlichen Typus sind zeitunabhängig.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1977]
Zitationshilfe
„zeitunabhängig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zeitunabh%C3%A4ngig>, abgerufen am 26.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zeitumstellung
Zeitumstand
Zeitüberschreitung
zeittypisch
Zeittraining
Zeitung
Zeitunglesen
Zeitungleser
Zeitungsabonnement
Zeitungsabonnent