Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

zermahlen

Grammatik Verb · zermahlt, zermahlte, hat zermahlen
Aussprache 
Worttrennung zer-mah-len
Wortzerlegung zer- mahlen
eWDG

Bedeutung

etw. durch Mahlen zerkleinern
Beispiele:
Getreide zu Mehl zermahlen
etw. zu Staub, zu Pulver zermahlen
die Nahrung wird von den Backenzähnen zermahlen

Thesaurus

Synonymgruppe
zerbeißen · zerkauen · zermahlen
Synonymgruppe
(völlig) kaputt · marode · nicht mehr zu gebrauchen · unbrauchbar · zerbrochen · zermahlen · zermalmt · zerstört · zertrümmert  ●  geschrottet ugs. · hin ugs. · hinüber ugs. · im Arsch derb · im Eimer ugs. · irreparabel geh. · kapores ugs., sehr selten · reif für den Sperrmüll ugs. · reif für die Tonne ugs. · rott ugs., regional · schrottig ugs. · völlig hinüber ugs. · zu nichts mehr zu gebrauchen ugs. · zuschanden geh., veraltend
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›zermahlen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zermahlen‹.

Verwendungsbeispiele für ›zermahlen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Millionstel Teil der destruktiven Energien, denen sie sich entgegengestellt hatten, hätte ausgereicht, ihn zu Staub zu zermahlen. [Hohlbein, Wolfgang: Das Druidentor, Stuttgart: Weitbrecht 1993, S. 920]
Hingegeben rann der Sand in die Tiefe, selig und zermahlen, ungreifbar geworden. [Aichinger, Ilse: Die größere Hoffnung, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1966 [1948], S. 195]
Oben kommt das Auto rein, dann wird es klein geschnitten, geschreddert und zermahlen. [Süddeutsche Zeitung, 25.09.1999]
Dazu kann die Folie entweder direkt verhüttet oder aber zermahlen werden. [C’t, 2000, Nr. 21]
Warum sollen wir uns braten, kochen, pökeln, zermahlen – wir haben zwei Kinder. [Bild, 14.11.2005]
Zitationshilfe
„zermahlen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zermahlen>.

Weitere Informationen …

Diesen Artikel teilen:

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zerlösen
zerlöchern
zerlumpt
zerlumpen
zerlesen
zermalmen
zermanschen
zermantschen
zermartern
zermatschen

Worthäufigkeit

selten häufig

Wortverlaufskurve

Wortverlaufskurve 1600−1999
Wortverlaufskurve ab 1946

Geografische Verteilung

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Verteilung über Areale

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Weitere Wörterbücher

Belege in Korpora

Referenzkorpora

Metakorpora

Zeitungskorpora

Webkorpora

Spezialkorpora