zerprügeln

GrammatikVerb
Worttrennungzer-prü-geln
Wortzerlegungzer-prügeln
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mit einem Prügel übel zurichten, verprügeln

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Chopin war nicht impulsiv wie Liszt, er zerprügelte niemals ein Klavier.
Der Tagesspiegel, 29.10.2003
Zitationshilfe
„zerprügeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zerprügeln>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zerplatzen
zerpflügen
zerpflücken
zerpfeifen
Zeroplastik
zerpulvern
zerquälen
zerquatschen
zerquetschen
zerraufen