zielsicher

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ziel-si-cher
Wortzerlegung Ziel -sicher
Wortbildung  mit ›zielsicher‹ als Erstglied: Zielsicherheit
eWDG

Bedeutungen

1.
ein Ziel sicher treffend
Beispiel:
ein zielsicherer Wurf
2.
sicher und zielgerichtet
Beispiele:
eine zielsichere Führung
daß die Kollektive zielsicher Reserven aufspüren konnten [ Tageszeitung1972]

Thesaurus

Synonymgruppe
genau · genau passend · passgenau · punktgenau · treffend · treffsicher · zielsicher  ●  auf den Punkt  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›zielsicher‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zielsicher‹.

Verwendungsbeispiele für ›zielsicher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie konnten sogar zielsicher auf Dinge deuten, obwohl sie glaubhaft versicherten, sie nicht zu sehen. [Die Zeit, 09.08.1996, Nr. 33]
Man verkauft, notgedrungen, gehobene Unterhaltung als Literatur, erschwert dadurch die zielsichere Rezeption. [Die Zeit, 21.11.2011, Nr. 47]
Bedächtig greift man zum Krug und führt denselbigen moderat, aber zielsicher zum Kopf. [Der Tagesspiegel, 14.07.2002]
Wenn das stimmig ist, können sie auch viel zielsicherer daran arbeiten. [Der Tagesspiegel, 03.01.2002]
Die zielsichere Orientierung im Raum auch über große Entfernungen ist für die meisten Tiere eine biologisch wichtige Leistung. [Roth, G. u. Menzel, Randolf: Neuronale Grundlagen kognitiver Leistungen. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 919]
Zitationshilfe
„zielsicher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zielsicher>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zielorientiert
ziellos
zielgruppenspezifisch
zielgruppenorientiert
zielgruppengerecht
zielsprachlich
zielstrebig
zielvoll
ziemen
ziemlich