zitronengelb

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungzi-tro-nen-gelb · zit-ro-nen-gelb (computergeneriert)
WortzerlegungZitronegelb
eWDG, 1977

Bedeutung

gelb wie eine Zitrone
Beispiel:
ein zitronengelbes Kleid

Typische Verbindungen
computergeneriert

Blüte Kleid Wand giftgrün leuchten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zitronengelb‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf den Feldern leuchteten Blumen, feurigrot, zitronengelb, blau, weiß, orange.
Der Tagesspiegel, 13.06.1998
Natürlich haben die Patienten auch mehr Auswahl beim Essen und eine extra Menükarte in der Farbe zitronengelb.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.2001
Und warum durfte ich am Freitag nicht das zitronengelbe Kleid anziehen?
Schwaiger, Brigitte: Wie kommt das Salz ins Meer?, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1982 [1977], S. 97
Die zitronengelben Umschlagseiten flatterten wie die Flügel eines großen südlichen Schmetterlings.
Neue deutsche Literatur, 1953, Nr. 2, Bd. 1
An der schneeweißen Schiffswand des Promenadendecks flatterte urplötzlich ein zitronengelber Tupfen.
Rangnow, Rudolf: Tropenpracht und Urwaldnacht, Braunschweig: Gustav Wenzel & Sohn 1938 [1938], S. 28
Zitationshilfe
„zitronengelb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zitronengelb>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zitronengarten
zitronenfarben
Zitronenfarbe
Zitronenfalter
Zitronenessenz
Zitronengeschmack
Zitronenglasur
Zitronenhain
Zitronenholz
Zitronenkern