Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

zonal

Grammatik Adjektiv
Worttrennung zo-nal
Wortzerlegung Zone -al
Wortbildung  mit ›zonal‹ als Letztglied: interzonal · ostzonal · sowjetzonal · überzonal
eWDG

Bedeutung

in der Art einer Zone; eine Zone betreffend, zu einer Zone gehörig
Beispiel:
Die Kontinentalmassive wuchsen allmählich seit dem Kambrium bis zur heutigen Zeit durch zonale Anbauten [ Wissenschaft und Fortschritt1958]

Thesaurus

Synonymgruppe
auf eine Zone bezogen · zonal · zonenartig

Typische Verbindungen zu ›zonal‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zonal‹.

Verwendungsbeispiele für ›zonal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Buchhandel schloß sich zunächst regional und zonal, dann bizonal zusammen. [Wittmann, Reinhard: Geschichte des deutschen Buchhandels. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Geschichte des deutschen Buchwesens, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1991], S. 1073]
Die Kosten für die Leistungen aus dieser Versicherung sollen aus zonalen Staatseinnahmen gedeckt werden. [Die Zeit, 24.07.1947, Nr. 30]
Welche zonale Zeitung wird der ZEIT eine entsprechende Spalte geben? [Die Zeit, 06.02.1961, Nr. 06]
In Opladen wird die zonale Organisation der Freien Demokratischen Partei der britischen Zone gegründet. [o. A.: 1946. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 10362]
Die zonale Aufteilung wurde ersetzt durch eine Kombination von horizontalen und vertikalen Dekorelementen. [o. A.: Lexikon der Kunst - R. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 27511]
Zitationshilfe
„zonal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zonal>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zombig
zolltief
zollpflichtig
zollhoch
zollgesetzwidrig
zonieren
zoo-
zoogen
zoologisch
zoologischer Garten