zuallererst

Grammatik Adverb
Aussprache 
Worttrennung zu-al-ler-erst
eWDG, 1977

Bedeutung

umgangssprachlich ganz zuerst
Beispiele:
du kommst zuallererst dran
zuallererst muss ich meine Arbeit machen

Thesaurus

Synonymgruppe
an erster Stelle · erst einmal · in erster Linie · vor allem · ↗vorrangig · zuallererst · ↗zuerst (einmal) · ↗zunächst (einmal)  ●  ↗erstmal  ugs. · ↗primär  geh. · ↗zuvörderst  geh.
Assoziationen
Antonyme
  • ganz zum Schluss (kommen)

Typische Verbindungen zu ›zuallererst‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zuallererst‹.

Zitationshilfe
„zuallererst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zuallererst>, abgerufen am 20.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zu-Bett-Gehen
zu-
zu wenig
zu Wege
zu viel des Guten
zuallerletzt
zuallermeist
zualleroberst
zuallerunterst
Zuarbeit