zuckrig

Alternative Schreibungzuckerig
GrammatikAdjektiv
Worttrennungzuck-rig ● zu-cke-rig (computergeneriert)
WortzerlegungZucker-ig

Thesaurus

Synonymgruppe
süß · ↗süßlich · zuckerig
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Limonade

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zuckerig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was dann übrig ist an zuckrigem Gebäck, essen die Enkel der Toten oder die Touristen.
Süddeutsche Zeitung, 02.11.2004
Aber wäre es dann noch Kaffee oder nur zuckerige Milch?
Die Welt, 28.02.2002
Es ist spät geworden, wir sitzen vor leeren Espresso-Tassen mit zuckrigem Rand, und ich fürchte, es wird noch viel später.
Die Zeit, 30.11.1984, Nr. 49
Als Kind war mein Lieblingsfrühstück gedeckter Apfelkuchen, vom Blech, mit zuckriger Glasur.
Beyer, Marcel: Flughunde, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1995 [1995], S. 34
Nina bestellt am Tresen noch eine Limonade und nimmt ein zuckriges Hörnchen von einem Tablett.
Woelk, Ulrich: Freigang. Verlag S. Fischer, Frankfurt 1990, S. 69
Zitationshilfe
„zuckrig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zuckrig>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zuckerhut
Zuckerhaushalt
Zuckerharnruhr
zuckerhaltig
Zuckerguss
Zuckerimport
Zuckerindustrie
Zuckerinsel
Zuckerkampagne
Zuckerkand