zufeuern

Grammatik Verb
Worttrennung zu-feu-ern
Wortzerlegung zu- feuern
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

salopp zuwerfen

Verwendungsbeispiele für ›zufeuern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und wenn das nicht reiche, müsse mit Öl oder Gas zugefeuert werden. [Die Zeit, 22.02.1993, Nr. 08]
ZEIT:Stimmt es, daß in der Müllverbrennung manchmal Öl zugefeuert werden muß, weil der Brennwert des Abfalls zu sehr abgenommen hat? [Die Zeit, 07.02.1994, Nr. 06]
Zitationshilfe
„zufeuern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zufeuern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zufeixen
zufeilen
zufaxen
zufassen
zufallsgesteuert
zufleiß
zuflicken
zufliegen
zufließen
zuflüstern