zufeuern

Grammatik Verb
Worttrennung zu-feu-ern
Wortzerlegung zu-feuern
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

salopp zuwerfen

Verwendungsbeispiele für ›zufeuern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und wenn das nicht reiche, müsse mit Öl oder Gas zugefeuert werden.
Die Zeit, 22.02.1993, Nr. 08
ZEIT:Stimmt es, daß in der Müllverbrennung manchmal Öl zugefeuert werden muß, weil der Brennwert des Abfalls zu sehr abgenommen hat?
Die Zeit, 07.02.1994, Nr. 06
Zitationshilfe
„zufeuern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zufeuern>, abgerufen am 26.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zufeixen
zufeilen
zufaxen
zufassen
Zufallszahlengenerator
zufleiß
zuflicken
zufliegen
zufließen
Zuflöte