zufriedenlassen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungzu-frie-den-las-sen
Wortzerlegungzufriedenlassen
Rechtschreibregeln§ 34 (2.2)
eWDG, 1977

Bedeutung

umgangssprachlich jmdn. nicht mehr behelligen, belästigen, jmdn. ungestört lassen
Beispiele:
er wollte zufriedengelassen werden
lasst mich endlich zufrieden!
Zitationshilfe
„zufriedenlassen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zufriedenlassen>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zufriedenheitsgarantie
Zufriedenheit
zufriedengeben
zufrieden stellen
zufrieden
zufriedenstellen
zufriedenstellend
Zufriedenstellung
zufrieren
zufügen