zugraben

GrammatikVerb
Worttrennungzu-gra-ben
Wortzerlegungzu-graben

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Während sich die Wächter der Matrix auf die Stadt zugraben, feiern die Menschen recht unmotiviert eine Full Moon Party für Höhlen-Hippies.
Die Welt, 22.05.2003
Und steht heute für aberwitzige Immobiliendeals, getrieben von einer Energie, mit der sich anderswo Menschen durch Tunnel auf Banktresore zugraben.
Die Zeit, 01.03.1996, Nr. 10
Zitationshilfe
„zugraben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zugraben>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zugprüfung
Zugposaune
Zugpflaster
Zugpferd
Zugpersonal
zugreifen
Zugreise
Zugrichtung
Zugriff
zugriffig