zugriffsberechtigt

GrammatikAdjektiv
Worttrennungzu-griffs-be-rech-tigt
WortzerlegungZugriffberechtigt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

die Zugriffsberechtigung habend

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit diesem können etwa 60.000 zugriffsberechtigte Mitarbeiter das System nutzen.
Die Zeit, 28.08.2007, Nr. 35
So sollen kürzere Speicherfristen sowie eine Reduzierung der Datenarten und zugriffsberechtigten Behörden geprüft werden.
Die Zeit, 17.04.2011 (online)
Wer zum Beispiel eine Arbeitsblattseite aus der Tabellenkalkulation für andere freigeben möchte, meldet sie bei OBEX mit einer Liste zugriffsberechtigter Personen an.
C't, 1994, Nr. 12
Zitationshilfe
„zugriffsberechtigt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zugriffsberechtigt>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zugriffig
Zugriff
Zugrichtung
Zugreise
zugreifen
Zugriffsberechtigung
Zugriffsmöglichkeit
Zugriffsrecht
Zugriffszeit
zugrinsen