zuknoten

Grammatik Verb · knotet zu, knotete zu, hat zugeknotet
Worttrennung zu-kno-ten
Wortzerlegung zu-knoten
eWDG, 1977

Bedeutung

die Enden von etw. durch einen Knoten verbinden, verknoten
Gegenwort zu aufknoten
Beispiel:
das Kopftuch unter dem Kinn, einen Schal zuknoten

Typische Verbindungen zu ›zuknoten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zuknoten‹.

Zitationshilfe
„zuknoten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zuknoten>, abgerufen am 30.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zuknöpfen
zuknipsen
zukneifen
zuknallen
zuklinken
zuknüpfen
zukommen
zukorken
Zukost
zukrachen