zuprosten

Grammatik Verb · prostet zu, prostete zu, hat zugeprostet
Aussprache 
Worttrennung zu-pros-ten
Wortzerlegung  zu- prosten
eWDG

Bedeutung

jmdm. zuprostenjmdm. zutrinken und »prosit« sagen
Beispiele:
er hob sein Glas und prostete uns zu
sie prosteten sich, einander zu
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

prosit · prost · prosten · zuprosten
prosit Interjektion (umgangssprachlich verkürzt prost als Zuruf ‘wohl bekomm’s, zum Wohl’, Übernahme (Mitte 16. Jh.) von lat. prōsit ‘es nütze, sei dienlich’ (3. Pers. Sing. Präs. Konjunktiv von lat. prōdesse ‘nützlich sein, helfen’), dem Wunsch und Zuruf beim Niesen. Im Dt. wird die Wunschformel zu unterschiedlichen Anlässen verwendet, insbesondere beim Zutrunk (16. Jh.), bei Mahlzeiten (vgl. Prosit Mahlzeit), beim Niesen (18. Jh.), als Neujahrswunsch (19. Jh.). Dazu die Ableitung prosten bzw. zuprosten Vb. ‘einander zutrinken’ (zuerst nd., 18. Jh.).

Typische Verbindungen zu ›zuprosten‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zuprosten‹.

Verwendungsbeispiele für ›zuprosten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An dem Tag, an dem wir das Recht darauf verlieren, werden wir uns zuprosten, weil wir dann unsere Ziele erreicht haben.
Süddeutsche Zeitung, 09.06.2001
Wer sich eben noch theoretisch aufs Messer bekriegt hat, prostet sich zu.
konkret, 1988
Nach einem kurzen Toast auf die gemeinsame Zukunft und das Gelingen unseres Vorhabens prostete er jedem zu.
Schulze, Ingo: Neue Leben, Berlin: Berlin Verlag 2005, S. 109
Ein paar Frauen und Männer prosten uns aus dem Innenraum zu.
Schulze, Ingo: Simple Storys, Berlin: Berlin-Verl. 1998, S. 61
Herr Lehmann hob sein Glas und prostete seinem Vater zu.
Regener, Sven: Herr Lehmann, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2006 [2001], S. 173
Zitationshilfe
„zuprosten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zuprosten>, abgerufen am 24.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zupressen
zupreschen
zuplinkern
zuplauzen
zupfropfen
zuputzen
zur
zur Feier des Tages
zur Hand haben
zur Hand sein