zurückdrängen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung zu-rück-drän-gen
Wortzerlegung zurück-drängen
eWDG, 1977

Bedeutungen

1.
jmdn. in Richtung auf den Ausgangsort drängen, schieben
Beispiele:
sie wollte ihn begleiten, aber er drängte sie sanft zurück
den Feind zurückdrängen (= kämpfend erreichen, dass der Feind zurückweicht)
[er] befahl der ... ihm treu gebliebenen Landsknechtkompanie, die Menge zurückzudrängen [KlabundBracke139]
übertragen
Beispiele:
mit Mühe drängte sie das Lachen, ihre Tränen zurück
einen Wunsch, diese Frage zurückdrängen
2.
die (negative) Wirksamkeit von etw. immer mehr einschränken
Beispiele:
die Kriminalität zurückdrängen
Die ... Regierung ließ den bürgerlichen Staatsapparat unangetastet und tat fast nichts, um die Konterrevolution zurückzudrängen [Gesch. d. dt. Arbeiterbewegung7,30]

Thesaurus

Synonymgruppe
reprimieren · zurückdrängen

Typische Verbindungen zu ›zurückdrängen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zurückdrängen‹.

Verwendungsbeispiele für ›zurückdrängen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der half mit, den Mob durch das aufgebrochene Tor zurückzudrängen.
Bild, 17.03.2001
Sie haben sich verlaufen, von einem Stück ins andere, sie sind vor langer Zeit gestorben, sie drängen ins Leben zurück.
Süddeutsche Zeitung, 06.06.1998
Um nicht von ihnen begraben zu werden, drängten wir alle zurück.
Walser, Martin: Halbzeit, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997 [1960], S. 364
Von innen vorgetretene und eingeklemmte Knoten drängt man vorsichtig mit gut eingeölten Fingern zurück.
o. A.: Das Lexikon der Hausfrau, Berlin: Ullstein 1937 [1932], S. 128
Er beugte sich vor, so weit, daß einige aufschrien und zurückdrängten.
Schulze, Ingo: Simple Storys, Berlin: Berlin-Verl. 1998, S. 2
Zitationshilfe
„zurückdrängen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zur%C3%BCckdr%C3%A4ngen>, abgerufen am 05.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zurückdepeschieren
zurückdenken
Zurückdatierung
zurückdatieren
zurückdämmen
Zurückdrängung
zurückdrehen
zurückdrücken
zurückdürfen
zurückebben