zurückgezogen

Grammatikpartizipiales Adjektiv
Worttrennungzu-rück-ge-zo-gen
Grundformzurückziehen
Wortbildung mit ›zurückgezogen‹ als Grundform: ↗Zurückgezogenheit
eWDG, 1977

Bedeutung

zurückgezogen lebenden Kontakt mit den Menschen seiner Umgebung, gesellschaftlichen Umgang meiden, ganz für sich leben
siehe auch zurückziehen (5)
Beispiele:
ein zurückgezogenes Leben führen
wenn du die Gesellschaft zu meiden wünschest, so kannst du dort besser als anderswo zurückgezogen leben, denn das Häuschen liegt weitab [NollHolt2,255]

Thesaurus

Synonymgruppe
unaufdringlich · zurückgezogen
Synonymgruppe
(ganz) für sich · ↗allein · ↗einsam · ↗eremitenhaft · ↗eremitisch · ↗solo · wie ein Einsiedler · wie ein Eremit · zurückgezogen
Unterbegriffe
  • (ganz) auf sich gestellt · (sich) selbst überlassen · ↗(völlig) allein · (völlig) isoliert · allein auf weiter Flur · allein gelassen · auf sich (allein) gestellt · einsam und allein · ganz allein · ↗mutterseelenallein · niemand kümmert sich um · sehr allein · von Gott und allen guten Geistern verlassen
Assoziationen
Synonymgruppe
beziehungslos · isoliert · ↗kontaktarm · ↗kontaktlos · ohne (soziale) Kontakte · ohne soziale Bezüge · zurückgezogen  ●  ↗einsam  Hauptform · ↗insular  geh., fig.
Unterbegriffe
  • abgeschottet von der Außenwelt · in Quarantäne · unter einer Käseglocke
Assoziationen
  • vereinsamt · ↗verlassen · verwaist · zurückgelassen
  • (ein) Einsiedlerleben führen · (ganz) für sich leben · Gesellschaft meiden · alleine vor sich hinleben
  • ohne Möglichkeit der Kontaktaufnahme · ohne Verbindung zur Außenwelt · von der Außenwelt abgeschnitten (sein)
  • Geisterdorf · verlassene Stadt  ●  ↗Geisterstadt  Hauptform · versunkene Stadt  historisch, fig. · ↗Wüstung  fachspr.
  • Einsiedler · ↗Eremit · ↗Klausner
  • Einsiedlerhof · ↗Einzelhaus · ↗Einzelhof · ↗Einzellage · Einzelsiedlung  ●  ↗Einschicht  österr., bair. · ↗Einöde  österr., bair.
  • (ganz) auf sich gestellt · (sich) selbst überlassen · ↗(völlig) allein · (völlig) isoliert · allein auf weiter Flur · allein gelassen · auf sich (allein) gestellt · einsam und allein · ganz allein · ↗mutterseelenallein · niemand kümmert sich um · sehr allein · von Gott und allen guten Geistern verlassen
  • (ganz) für sich · ↗allein · ↗einsam · ↗eremitenhaft · ↗eremitisch · ↗solo · wie ein Einsiedler · wie ein Eremit · zurückgezogen
  • (weitgehend) vergessen sein · aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden sein · nicht in Erscheinung treten · unbeachtet bleiben  ●  (ein) Schattendasein führen  fig., Hauptform · (der) Vergessenheit anheimgefallen (sein)  geh. · man hört nichts von  ugs., variabel
  • Alleinsein · ↗Einsamkeit · ↗Verlassenheit

Typische Verbindungen
computergeneriert

Antrag Dasein Entwurf Existenz Fahndungsplakat Geständnis Kandidatur Klage Leben Lebensweise Medikament Plakat Privatleben Quadriga-Preis Schmerzmittel Vorschlag Wehrmachtsausstellung bescheiden eher inzwischen leben ruhig scheu spät still unauffällig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›zurückgezogen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch auf die Dauer lag ihm das zurückgezogene Leben dann doch nicht.
Die Welt, 21.01.2005
Wir machten Pläne über gemeinsame Kinder, sprachen von Hochzeit, von einem zurückgezogenen Leben.
Bild, 19.11.1997
Hier steht das breite Wochenbett mit den zurückgezogenen Vorhängen links in der Ecke.
o. A.: Lexikon der Kunst - W. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 31337
Dadurch habe man ihm zweitens eine größere Spannung geben können und drittens habe der Schütze an dem weiter zurückgezogenen Pfeil entlang besser visieren können.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Dritter Teil: Das Mittelalter, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1923], S. 29024
Die von der Höhe und aus dem Werder zurückgezogenen Panzer schleppten sich gegenseitig ab.
Grass, Günter: Die Blechtrommel, Darmstadt: Luchterhand 1959, S. 602
Zitationshilfe
„zurückgezogen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/zurückgezogen>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zurückgewinnen
zurückgesetzt
zurückgeleiten
zurückgelangen
zurückgehen
Zurückgezogenheit
zurückgießen
zurückgleiten
zurückgreifen
zurückgrüßen